Wie baue ich einen Wartungsmodus ein?

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

IDxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvall1Nk9OYk5QVTAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSIiPjwvaWZyYW1lPiA=

Ein Wartungsmodus oder ein Coming soon screen dient dazu, Besucher deiner Webseite darauf aufmerksam zu machen, dass hier gerade gearbeitet wird und sie bald wiederkommen sollen.

Vorteile des Wartungsmodus / Maintenance mode

Du kannst im Hintergrund an deine Website aufbauen oder daran Veränderungen vornehmen. Die User sehen das nicht direkt, sondern eben nur die von dir vorgeschaltene Seite. So kannst du in aller Ruhe weiter bauen.

Weitere Beiträge

WordPress Support | Online Special

skype-zoom-workshop-wordpress-wien

Keine Ust., Kleinunternehmer-Regelung