Skip to content

Nettes WordPress Design-Tool für ein Homepage-Redesign? Aber welches?

Benutzerfreundlich? Google-Ranking? Responsive Design?

Womöglich auch noch den Corporate-Design Font auf der Homepage nützen und das alles auch noch einfach selbst zu administrieren?

Beim Erstellen von Webseiten muss heute mehr denn je bedacht werden. Dazu auch mein Artikel „Was benötigt jede Homepage“.

Im Zuge des Redesigns der website www.reikiseminar.net habe ich das WordPress Theme DMS2 von platforms  (Theme heißen die Design-Vorlagen die für WordPress frei zu Verfügung stehen) als sehr ansprechend und mit nützlichen Tools versehen entdeckt und angewendet. Der Betreiber der Homepage kann Korrekturen selbst machen und auf Grund der Nutzerfreundlichkeit, auch tief ins Design eingreifen.

Bisher wurde für die Homepage das Theme Yoko von elma studio  eingesetzt, das lang eines meiner Favoriten war. Dazu möchte ich noch sagen, dass elma studio super Sachen macht und einen sehr nützlichen Blog betreibt.

Folgende fünf Anforderungen musste die überarbeitete Homepage aufweisen und dies konnte mit dem DMS2 abgedeckt werden:

  • Responsive-Design – da immer mehr Zugriffe via mobile device stattfindet, war dies ein Hauptanliegen.
  • Slideshow – es gibt unzählige WP-Plugins die Slidesshows ermöglichen, doch DMS 2 hat dieses Feature bereits integriert.
  • Landing-Page – on demand kann man für jede Seite ein eigenes Layout definieren (oder auch Vorlagen erstellen). Eine Landing-Page ohne Navigation und mit direkter Kontaktaufnahmeaufforderung war ein Muss.
  • Suchfunktion – diese kommt einfach den Besucher der website entgegen, eine wichtige Funktion.
  • Googlefonts – da die Corporate-Design Schrift verwendet wurde.

 

Casestudy Homepage

Dieses Theme wird mit dem Browser „Google-Chrome“ genützt, die Design-Oberfläche liegt quasi auf dem zu gestalteten Layout auf, was den Vorteil bringt, dass man gleich sieht, was passiert, wenn man Veränderungen umsetzt. Via Drag’n’Drop werden die Designelemente platziert und Einstellungen vorgenommen.

DMS2 Designelemente

Die Layout-Elemente werden via Drag’n’Drop genützt.

Wichtige Funktionen der Homepage wurden mit folgenden WordPress Plug-Ins bzw. Widgets unterstützt:

ALL IN ONE SEO für jede einzelne Seite können Metadaten und Keywords erstellt werde, sowie einzelne Seiten von der Erstellung der sitemap ausgenommen werden. Es kann definiert werden welche Seite von Suchmaschinen (nicht) erfasst werden soll.

WP Virtual Slide-Box Builder  selbst erklärendes Tool, mit dem man der Website dezent etwas Dynamik verleiht. Wenn man mit der Maus über das Bild fährt, schiebt sich Information darüber, weiters dient das Bild als Link für mehr Information.

Plugin virtual slidebox

EventCalender  Websites, die Veranstaltungen ankündigen benötigen ein einfaches Terminverwaltungs-Tool. Die Termine werden hierbei als Beiträge verfasst und mit dem entsprechenden Widget im Sidebar sichtbar gemacht.

Contact Form 7  Für individualisierte Kontaktformulare, mit automatisierter Beantwortung. Die Kontaktdaten können via Datenbank archiviert werden.

Video Sidebar Widget Sofern man YouTube Videos auf seiner Homepage einbetten möchte ist das ein sehr einfaches Tool. Bietet auch die Möglichkeit Video-Slideshows zu machen.

Sie wollen Ihre Homepage auf den neuesten Stand bringen lassen. Gleich einen persönlichen Beratungs-Termin vereinbaren unter 0676 46 77 088 oder das Kontaktformular ausfüllen.

Einige Details und eine bessere Übersicht der Überarbeitung der Homepage kann mit dem unten stehenden Formular angefordert werden. Einfach anmelden für den Newsletter von GrafikerInWien und PDF zusenden lassen.

[contact-form-7 id=“1024″ title=“PDF Homepage Up-To-Date“]

WEITERE WORKSHOPS

WordPress Support

Keine Ust., Kleinunternehmer-Regelung